KiTa

Einblick in den Kita-Alltag

 

Soziales Lernen, Gruppenfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstbewußtsein sind wichtige Erziehungsziele. Vorschulprojektarbeit, Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat, Feste und Feiern gehören schon seit Anfang an zur Arbeit der Kindertagesstätte “Am Vogelgesang”.

 

Die pädagogische Arbeit


Die ErzieherInnen unterstützen die Kinder in ihrer Selbstständigkeit, um sie zu befähigen, ihre alltäglichen Lebenssituationen zu meistern.

Dabei wird es dem einzelnen Kind ermöglicht, seine Stärken zu erkennen und mit seinen Schwächen in einem geschützten Rahmen umzugehen.

Kinder müssen lernen, eigene Interessen und Bedürfnisse zu erkennen und diese zu äußern, damit sie den Kita-Alltag aktiv mit gestalten können. Dies ist umso bedeutsamer, wenn man bedenkt, dass Kinder oft mehr Zeit in der Kita verbringen als Berufstätige an ihrer Arbeitsstelle.

Partizipation bedeutet eine freiwillige Machtabgabe und gleichzeitig eine hohe Verantwortung der Erwachsenen bezüglich der aktiven Begleitung der Kinder. Oft fehlt Kindern der Zugang zu Informationen oder alternative Erfahrungen, die erst eine wirkliche Entscheidung ermöglichen.

 

In unserer Kita versammeln sich die Kinder regelmäßig in ihren Gruppen zum Morgenkreis. Die Projetkinder ( 5-6 Jahre) treffen sich bevor die Projektangebote beginnen. In diesem Rahmen haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Anliegen mit Unterstützung der ErzieherIn einzubringen. Kinder entscheiden zu bestimmten Zeiten, was, wo und mit wem sie spielen möchten, hierbei ist die Entscheidungsfreiheit in der Regel bei den Älteren größer. Beim Essen entscheiden sie mit, was und wieviel auf ihren Teller kommt. Auch an der Regelbildung im Haus (in den Gruppen) und auf dem Außengelände werden die Kinder beteiligt. Gemeinsam überprüfen wir derzeit die Möglichkeit der Partizipation in unsere Einrichtung, um die Mitwirkung der Kinder im Kita-Alltag zu stärken.

Die Sprachförderung Kinder eignen sich die Sprache in der aktiven Auseinandersetzung mit Anderen an. Wir fördern die Sprachentwicklung im Alltag unter anderem durch gemeinsame Gespräche, beim Vorlesen, durch Buchbetrachtung, beim Singen und in der Bewegungsförderung. Dies geschieht in der Gruppenarbeit und in gruppenübergreifenden Angeboten, zudem werden alltägliche Sprachanlässe genutzt, dies kann z.B. das morgendliche Ankommen in der Kita sein.


Wir gehen jeden Tag an die frische Luft, außer es regnet in strömen. Auch gehen wir oft in den Wald oder auf die nahe gelegen Felder.

 

 

Gruppen

 

Wir betreuuen Kinder ab 2 Jahren in insgesamt 5 Gruppen, die zwischen 20 und 25 Kindern aufnehmen. Wir führen ein halboffenes Konzept: Die Kinder haben ihre Stammgruppe, zu bestimmten Zeiten können sie Freunde in anderen Gruppen besuchen.

Nestgruppe:  Ab dem 2. Lebnsjahr (12) Kinder

Bärengruppe: Ab dem 3. Lebnsjahr (20) Kinder, Intergrationsgruppe

Nilpferdgruppe: Ab dem 3. Lebensjahr (25) Kinder

Regenbogengruppe: Ab dem 3. Lebensjahr (20) Kinder, Intergrationsgruppe

Sternschnuppengruppe: Ab dem 3. Lebnsjahr (25) Kinder

In jeder Gruppe arbeiten mindestens 2 Fachkräfte, diese werden von Aushilfen, Auzubildende und Praktikanten täglich unterstüzt.

 







 

Wir schmücken den Tannenbaum jedes          Wir backen und kochen gerne.       Manchmal suchen wir auch

Jahr in Eppstein.                                                                                                                   viele Hauhsschuhe :)                                                                               

Wir gehen gerne und oft in den Wald.                       Auf dem großen Außengelände toben sich die Kinder

                                                                                           gerne aus :)

     Kontakt 

 

                        Kita_Am_Vogelgesang@eppstein.de

 

                        Leiterin:

                        Daniela Houlbrèque

 

                        Tel: 06198/502377

                        Fax: 06198/502379

 

                        Telefonische Sprechzeiten:

                        Mittwochs 14-16 Uhr






Sie benötigen ein Anmeldeformular ?


Sie interesieren sich für die Gebührensatzung und Benutzungssatzung?


Hier finden Sie die passenden Informationen


http://www.eppstein.de/download/index.php?menuid=69&topmenu=67&&page=2




Downloads:


Schließzeiten




Veranstaltungskalender