Konzeption

Einblick

 

Soziales Lernen, Gruppenfähigkeit, Selbstständigkeit und Selbstbewußtsein sind wichtige Erziehungsziele. Vorschulprojektarbeit, Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat, Feste und Feiern gehören schon seit Anfang an zur Arbeit der Kindertagesstätte “Am Vogelgesang”.

 

Wir orientieren uns am Situationsansatz, dass heißt wir beobachten die Situation der Kinder und entwickeln Aktivitäten, die sich daran orientieren. Unsere Projektarbeiten z.B. zu Themen wie Ernährung oder Medienerziehung dauern oft über mehrere Monate. Auch Elemente der Montessori-Pädagogik sind Bestandteil unseres Konzepts.

 

Dabei arbeiten wir mit drei Schwerpunkten:

1. Erziehung: Selbstständigkeit, Integration sowie Gruppen- und Konfliktfähigkeit

2. Bildung: Sprache, Bewegung, Wahrnehmung, Umwelt und Natur, Kultur und Religion

3. Betreuung: Versorgung der Ganztagskinder

 

 

Vorschule

 

In diesem Jahr koordiniert Nadine Rogers das Vorschulprogramm und beantwortet gerne Ihre Fragen. Aktuelle HInweise finden Sie neben der Tür zur Nestgruppe.

 

 

Die Konzeption für Kita und Vorschule können Sie in Kürze hier herunterladen.

 

Bei Fragen kommen Sie einfach auf uns zu.

Das erste Glück eines Kindes ist das Bewusstsein, geliebt zu werden.

 

Don Bosco (1815-1888)

Beispielhaft sehen Sie hier die Abläufe im Kita-Alltag

© 2014 Förderverein der Kita Am Vogelgesang e.V.

© 2014 Fotos: Wiebke Mohr (wenn nicht anders angegeben)